Karte
Übersicht Künstler*innen
Christine Cézanne-Thauss

Malerei, Grafik

Gaas 111
(Hintergasse)
7521 Gaas, Gemeinde Eberau

Christine Cézanne-Thauss
wurde 1952 in Wien geboren. Arbeit als Lehrerin, Historikerin und Malerin.
1997 Kauf eines Bauernhauses in Gaas, Südburgenland - der alte Kuhstall wird zum Atelier umfunktioniert.
Heute lebt Christine Cézanne-Thauss in Wien und im Burgenland.

Als Malerin bestreitet sie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland – wie zB in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Indien, Italien, Portugal, Russland, Südkorea, Uruguay, Panama, Kolumbien, Peru, der Türkei, der USA und Vietnam.
Einige ihrer Werke hängen in Museen und Galerien weltweit.
Außerdem beteiligt sie sich bei Aktionen im öffentlichen Raum - sei es allein oder zusammen mit KünstlerfreundInnen.
Christine Cézanne-Thauss engagiert sich auch bei Sozialprojekten – wie zB. „Artists for Freedom“, „bockwerk“, „kunstasyl“, „artists & kids“ oder der „Charity der Volkshilfe“ - um nur einige zu nennen.